Wolski Wald

Wolski Wald

Sie erreichen den Wolski-Wald mit dem Bus # 102, 109, 134, 209, 229, 239, 249, 259, 269. Es gibt kein Wild mehr im Wald, Es gibt jedoch einige Attraktionen, die Sie nicht verpassen sollten. Das Erreichen wird durch ein Netzwerk markierter Pfade erleichtert. Das nächste Spiegelbild im Wald (od ul. Prinz Joseph) das. In Konarowa gibt es eine kamaldolische Kirche und eine Einsiedelei aus dem 17. Jahrhundert mit Einsiedlerhäusern im Garten. Männliche Besucher können auch die Kirche besuchen, und zum Kloster, Frauen gehen jedoch nur in die Kirche und nur das 12 mal pro Jahr.

Im Herzen des Waldes wurde in den Jahren angeordnet 20. Zoo bis heute geöffnet, mit fast zweihundertfünfzig Tierarten.

Es wächst hoch aus dem nördlichen Teil der Wola-Wälder 38 m der jüngste Hügel in Krakau, der zu Ehren von Marschall Piłsudski erbaut wurde 1937 r. Das legendäre Reservat Maiden Rocks erstreckt sich in der Nähe.

Maiden Rocks sind ein Landschaftsreservat, das schützt unter anderem solche Pflanzenarten, Wie: Asphodelus, gelbes Übel, gelbe Anemone, Nagelhautgestein, interessante Felsformationen und alte Bäume. Geschützte Tiere durchstreifen den gesamten Wald: sarny, Borsuki, Hasen, drückt, Kuny, Wiesel, Eichhörnchen und Singvögel und Greifvögel.

Neben den Maiden Rocks, Im Freilichtmuseum, das vor fast siebzig Jahren gegründet wurde, können Sie ein hölzernes Gasthaus aus dem 18. Jahrhundert bewundern. zog von Pasieka, renoviert (wie ein verbrannter) Holzkirche aus dem 17. Jahrhundert. und ein hölzerner Getreidespeicher aus dem 18. Jahrhundert.

Die berühmte Renaissance Villa Decius aus dem 16. Jahrhundert befindet sich in der Nähe des Freilichtmuseums. – ein beeindruckendes Beispiel für eine Vorstadtresidenz. Wzniesiono ją według projektu Justusa Ludovicusa Decjusa. Die heutigen Aktivitäten der "Villa Decius Association" beziehen sich auf die alten Traditionen von Treffen intellektueller und politischer Eliten.

Die Zucht wilder Tiere zum Vergnügen, sie anzusehen, begann während der Regierungszeit von König Jagiełło. Zwei Leben, was die Leute von Florenz ihm gaben, kann sicher aufgerufen werden “Adam und Eva” der heutige Zoo: “Der Wunsch, mit Ihrem Thron Gunst zu gewinnen, Wir haben einen Iwo und die Löwin bestellt, die nach dir benannt werden sollen, dass Sie beide Geschlechter von Tieren haben können, um sich zu vermehren.”