Krakau – Kreuzfahrten auf der Weichsel, Fahrradwege, Badebereiche, Sport

Krakau – Kreuzfahrten auf der Weichsel.

In der Saison gibt es regelmäßige Kreuzfahrten nach Tyniec und Bielany. Es lohnt sich, einen solchen Wasserspaziergang zu machen, schon allein wegen der tollen aussicht. Hafen, wo Tickets verkauft werden, befindet sich in der Nähe von Wawel. Von Montag bis Freitag gibt es Touren auf der Strecke Wawel-Pychowice-Wawel, samstags und sonntags jedoch – zweistündige Kreuzfahrten auf der Strecke Wawel-Bielany-Wawel. Informacja pod numerem telefonu 4220855. Abends werden auf dem Schiff Tänze organisiert.

Fahrradwege

Fahrradwanderungen sind in Krakau eine sehr beliebte Form der Erholung. Speziell markierte Radwege, vor allem in der Mitte, es gibt immer noch nicht genug, Aber die Situation wird von Jahr zu Jahr besser. Einige recht attraktive Wanderrouten werden unten diskutiert.

Routen in den Wolski-Wald

• Die Route beginnt an der Südseite von Błonia und führt zur Brücke über Ruda-Wie. Biegen Sie nach der Brücke rechts in die Ul ab. Königin Jadwiga. Erster Block nach links, zu ul. V.. Hoffman, Das führt durch den Wald zur Washington Avenue (Sie können den Kościuszko-Hügel besuchen). Nach der Kreuzung für Autos muss man geradeaus durch eine Gasse durch den Wald fahren, dann eine leicht steinige straße zur ul. Starowolska. So zum Beispiel. zum Zoo.

• Der Radweg an der Weichsel führt nach Salwator. Verlasse den Weg in ul. Kosciuszko, dann passieren Sie das Norbertinische Kloster, Biegen Sie nach dem Ende der Straßenbahn in die ul. st. Bronisława. Nach wenigen Augenblicken führt der Weg zur Washington Avenue.

• Die Route Salwator-Bodzów-Dębniki (OK. 23 km)

Es beginnt an der Straßenbahnhaltestelle in Salwator. Gehe nach Westen entlang der Ul. Księcia Józefa bis ul. Malczewski, Dann rechts abbiegen, und dann links in ul. Rudern und zum Weichseldamm am Tor des Railway Water Club. Fahren Sie auf einer Fahrspur entlang der Böschung, Sie können die spektakuläre Aussicht auf das Kloster in Bielany bewundern. Später ul. Prinz Józef kommt nach Prze-gorzały, passiert die Burg, Hier befindet sich heute das polnische Diaspora-Institut der Jagiellonen-Universität.

Jetzt kommt eine ziemlich schwierige Episode, Erst nach den konkreten Stufen erreichen Sie einen bequemen Weg, die jetzt entlang des Fußes des Schachtes läuft.

Dann führt die Route nach links zum Viadukt, a po ok. 2 km überquert die Weichsel am Staudamm Kosciuszko”. Po prawej stronie widać opactwo tynieckie. Biegen Sie rechts über den Fluss ab, unter dem nächsten Viadukt und dem Weg zu den Überresten der alten Straße nach Tyniec. Biegen Sie jetzt links ab, um den Damm über die Straße zu erreichen, die entlang des Weichselsees verläuft.

Von hier aus hat man einen Blick auf Bielany, Wolski Wald und Wawel. Die Route führt vom Damm in die Ul. Tyniec, geht weiter entlang des Flusses, Auf der rechten Seite sehen Sie die Öffnung der Jasna-Höhle.

Anstelle von, wo die Straße links abbiegt, du solltest zum wal gehen, die bis zur Dębnicki-Brücke führt.

Sie können mit dem Fahrrad weiter fahren, z.B.. zur Benediktinerabtei in Tyniec.

Fahrradverleih:

• Houseaczek Studentenhaus, al. 3 Kann

• Jordanien, das. Floriańska 37, Tel. 4217764

Badebereiche

Zakrzówek

Zu najpiękniejsze, aber leider – Krakaus gefährlichster Badestrand. Das Hotel liegt in der Nähe des Zentrums, in schön, fast unbebauter Ort, Es hat die Form einer mit Wasser gefüllten Kalksteinschlucht. Das Wasser hier ist fast kristallklar, Aus diesem Grund ist es hier in den Sommermonaten sehr voll. Aufgrund zahlreicher kalter Strömungen und Wirbel sowie tückischer Unterwasserfelsen, Es ist sicherer, nur an Orten zu baden, die von Rettungsschwimmern ausgewiesen und bewacht werden.
Fahrt: Trainer #114, 128, Straßenbahnen #18, 19, 22, Bushaltestelle “Kaplan”.

Kryspinów

Der See in Kryspinów liegt außerhalb von Krakau, Sie können jedoch mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin gelangen. Der Ort ist besonders förderlich für Urlaubsruhe: sandige Strände, nahe Wald. In der Saison ist hier ein Wasserausrüstungsverleih geöffnet. Baden Sie nur an bewachten Orten, Sie müssen auf einen leicht überfüllten Boden achten. Unglücklicherweise, Hier ist es sehr voll, als ob ganz Krakau in Kryspinów faulenzen würde. Sie müssen bezahlen, um den Strand zu betreten, sowie für die Nutzung des Parkplatzes.
Fahrt, Trainer #209, 269.

Bagger

Ein Schwimmbad zwischen Podgórze und Nowa Huta. Hier gibt es einen Verleih für Wassergeräte.
Fahrt: die letzte Haltestelle des Busses 127, und weiter – Spazieren gehen.

Pools

• AWF, das. Rogoziński 12, Tel. 4215764, Clepardia, das. Mackiewicz 14, Tel. 4125880, 4151674

• Krakau, al. 3 Kann, tel.36374496

• Krone, das. Kalwaryjska 9, Tel.6561368

• Krakau, Bulwarowa Street 1, tel.6443178

• Interschool-Schwimmbäder, das. Grochowska 20, tel.4119295

• Polfa, das. Ehrenberga 2, tel.4115582, Schulsportverein, das. Ptaszycki 4

• Weichsel, das. Reymont 22, tel.6101529

• YMCA, das. Krowoderska 8
Tickets 6 – 8 PLN, Kinder und Jugendliche zahlen weniger.

Tennisplätze

• Alka, das. Heimatarmee (gegenüber dem Hotel Continental), tel.6370933 w. 120

• Tenniszentrum, das. In Błonia 1, tel.4253171

• Krakau, al. 3 Kann 23, tel.6374496

• KKS Olsza, das. Siedlecki 7, tel.4211069

• Hotel Piast, das. Radzikowski 109, tel.6364600

• Kozłówek, das. Genossenschaften 3, Tel. 6550746, 6555554.

• Krakau, Bulwarowa Street 1, tel.6441421

• Nadwiślan, das. Koletek 20, tel.4222122

• Wawel, das. Rakowicka 31, tel.6330022 w. 131631; das. Bronowicka 5, Tel. 2614986

• Ewig, das. Chałupnik 16, tel.4129959, 4138466

Preise: 10 -15 PLN je nach Oberfläche und Tageszeit.

Reiten

• Akademisches Reitzentrum Alma Tour, das. Vergissmeinnicht 1, tel.4251740

• Decjusz, al. Kastanie 1, Tel. 4252421 Krakauer Reitverein, das. Vergissmeinnicht 1, tel.4252548

• Pegaz, das. Towiński, tel.4258088

• Pony, das. Babinski 29, tel.2666869 w. 435

• Tabun Horse Tourism Club, das. Kosmowska 1, tel.4251237

Eisbahnen

• Hutnik, das. Ptaszycki 4, tel.6443305

• Krakau, das. Siedlecki 7, Tel.4211317

Biologische Regenerationssalons

• EIN&J Fitnessclub, das. Miodowa 1, Tel. 4219534

• Center, al. Johannes Paul II 232, Tel. 64444380

• Euro Fitness Club, das. Biskupia 18, Tel.6330113

• Entspannen Sie sich im Body Club, das. Mogilska 70, Tel.4110360

• Entspannen Sie sich Plus, das. Garncarska 8, Tel. 4218143

• Sun Studio, Achse. Kościuszko 1, tel.6489555

Saunen

• Saunaclub, das. Rejtana 4, tel.6562456

• Spartacus römisches Bad, das. Konopnicka 20, Tel.2666022

Solaria

• Erdbeere, das. Bema 4 / 3a, tel.4132277

• Ein Westen. das. PR 21/7, Tel. 4217728

• Sonniges Zimmer, das. Szewska 21, Tel.2661513

• Vectra, das. Krowoderska 32, tel.6339810

Turnhallen

• Atlas, das. Kolberga 15

• Champion, das. Bernardyńska 19

• max, das. Piłsudski 5

Sportvereine

• Choy Lee Fut Polnischer Kampfverband, das. Czarnowiejska 8, tel.421306

• Gem School of Tennis, das. Siedlecki 7, tel.0906332611

• Kortex S.C.. Karate Club, das. Pachoński 8a, Tel.6330400

• Luka-Sport, das. Makowski 1, Tel. 6374725 (Gymnastik für Damen, Tennis, Segeln und andere).

• Nototenie, Verein des Krakauer Taucherclubs, Sie. Unabhängigkeit 8/37, Tel. 6491705

• Radius, Far Eastern Martial Arts Club, das. Kosciuszko 54, Tel.2673613

• Böen, Jugend-Seeclub, das. Krowoderska 8, Tel. 4212636

Stadien und Sporthallen

• Clepardie, das. F.. Nila 5

• Krakau, das. Pfütze 1

• Hutnik, das. Ptaszycki 4

• Kabel, das. Wielicka 101

• Krone, das. Kalwaryjska 9

• Grzegórzecki-Stadion, al. Frieden 16

• Weichsel, das. Reymont 22

Ausrüstungsverleih

Sportartikelgeschäfte:

• ul. Bulwarowa 37, Tel. 6440863

• ul. Zyblikiewicz 2

• ul. Skłodowskiej-Curie 8

Reparatur von Sport- und Touristenausrüstung:

• ul. Bolerowski 14

• ul. Wybicki 3

• ul. Nałkowski 19

Kinderanimation

In Krakau wurden zwei ziemlich große Spielplätze in geschlossenen Räumen eingerichtet. Kinder können hier buchstäblich alles machen, auf speziell platzierten Links, Netze und Leitern erklimmen den Berg, auf einem Luftkissen oder auf einer Feuerwehrstange kreischen. Darüber hinaus gibt es auch viele Spielzeuge und vor allem die Gesellschaft von Gleichaltrigen. Eintritt nur zu 12 Jahre. Während die Kinder Spaß haben, Eltern können sich in den Zimmern nebenan ausruhen.

Anikino, das. Wenig 4, Tel. 4113007 Täglich geöffnet. 9.00-21.00 (die Möglichkeit, eine Kinderparty zu organisieren)
Fahrt: Straßenbahnen #4, 5, 9, 10, 40 und Busse #124, EIN, E. Dom Handlowy Hermes”.

Bzikoland, Sie. Willowe 29, Telefon: 6430507 Täglich geöffnet. 9.00-21.00.
Fahrt: Straßenbahnen #4, 16, 22, 23, 25, 26 und Busse #132, 139, 142, 174, EIN, B do al. Solidarität.

Cricoland

Normalerweise während der Ferienmonate, Auf dem Platz am Rondo Grunwaldzki wächst ein Vergnügungspark. Die riesigen Karussells sind immer die Attraktion.
Fahrt: Straßenbahnen #18, 19,22 und Busse #103,114,119,124, 144, 164, 173, 194 zur Grunwaldzki-Brücke.